Mit Erfolg den Umzug durchführen – mit studierenden Umzugshelfern in Maintal

Ist Ihr neuer Lebensmittelpunkt in die Stadt mit ihren knapp 40.000 Einwohnern zwischen Frankfurt und Hanau, in eine Wohnung, Reihen- oder Doppelhaus oder ein einzelnes Haus in Maintal-Wachenbuchen, Bischofsheim, Hochstadt oder Dörnigheim? Renovierungs- und Umzugshelfer in Maintal helfen, damit Sie so reibungslos wie möglich an Main, Braubach oder ans Naturschutzgebiet Enkheimer Ried ziehen können.

Die studentischen Umzugshelfer in Maintal verringern Ihre Arbeitsbelastung und die Ihrer Familie merklich. Sie können dabei helfen, Umzugskartons zu packen, Sachen zu tragen, Möbel ab- und aufzubauen oder bei anderen Tätigkeiten rund um Ihren Neustart in Maintal zu helfen.

Die Kosten für Sie sind in der Regel deutlich günstiger als die von gewerblichen Umzugsfirmen im Main-Kinzig-Kreis. Die Studenten und Studentinnen als Umzugshelfer in Maintal kosten 10,- Euro pro h. Hinzu kommt die Gebühr von 20,00 € pro Tag/pro Helfer.

Sparen Sie, wenn Sie Ihr Umzugsauto für das Umziehen nach Maintal anmieten

Unter diesem Link nutzen Sie den Zugriff auf Online-Angebote vom Vermieter SIXT. Wählen Sie zum Beispiel die nur wenige Kilometer von Maintal gelegene SIXT Filiale in Hanau, in der Dörnigheimer Straße 9-12, aus. Lassen Sie zudem Zonen für ein absolutes Halteverbot vor alter und neuer Wohnstätte einrichten. So sorgen Sie für kurze Wege von ihrer alten Wohnung zum Umzugsfahrzeug und vom Fahrzeug in ihre neue Bleibe. Das ist auch zu empfehlen, wenn sie in eine Doppelhaus- oder EFH-Gegend von Maintal ziehen.

Denn Seitenstreifen oder Parkbuchten sind oft schnell zugeparkt

Viele Maintaler besitzen ein Auto und pendeln über die A66 nach Frankfurt, Offenbach oder Hanau zur Arbeit. Aber auch die Bahnverbindungen sind exzellent. Zum Frankfurter Hauptbahnhof brauchen Hessische Landesbahn/S-Bahn keine 30 Minuten, nach Hanau gelangen Sie per Bahn in etwa einer Viertelstunde. Die Fahrradwege, zum Beispiel längs des Mainufers, sind ebenfalls meist gut ausgebaut – schließlich ist Maintal Mitglied der Klima Kommunen Hessen und des Klima-Bündnisses.

 

 

Bildquelle: Pixabay/rudolf_langer

Zurück